Domestika Basics 7 Kurse Bestseller

Adobe Photoshop für Concept-Art

Von Nacho Yagüe
Konzeptkünstler. Barcelona, Spanien.
Mitglied seit Oktober 2017
, Konzeptkünstler

Werde ein Concept Artist für das Kino oder Videospiele und lerne diese für künstlerische Leitung grundlegende Software von Null auf zu benutzen

  • Domestika Basics 7 KurseBestseller Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 99% positive Bewertungen (818)
  • 28704 Lernende

Werde ein Concept Artist für das Kino oder Videospiele und lerne diese für künstlerische Leitung grundlegende Software von Null auf zu benutzen



Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 99% positive Bewertungen (818)
  • 28704 Lernende
  • 54 Lektionen (6 h 15 m)
  • 7 Kurse
  • ‌42 Downloads (‌31 Dateien)
  • Online und in deinem Tempo
  • Verfügbar via App
  • Audiosprache: ‌Spanisch
  • Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch
  • Niveau: Anfänger
  • Dauerhaft unbegrenzter Zugang


Domestika Basics · 7 Kurse enthalten

Wenn Sie schon immer in die Welt der Konzeptkunst einsteigen wollten, lernen Sie in diesen Domestika-Grundlagen, mit Photoshop erstaunliche Charaktere und Welten aus der Hand von Nacho Yagüe, Konzeptkünstler mit mehr als 16 Jahre Erfahrung, die für anerkannte Titel wie "Splinter Cell: Blacklist", "Assassin's Creed Unity" oder "Watch Dogs 2" gearbeitet haben.

Auf einfache und leicht verdauliche Weise werden Sie Techniken und Prozesse entdecken, die von Fachleuten verwendet werden, um Schritt für Schritt eine Illustration oder Konzeptkunst eines Charakters zu erstellen.

Im ersten Kurs beginnen Sie an der Basis: Verstehen Sie, woraus Konzeptkunst besteht, unterscheiden Sie zwischen den verschiedenen existierenden Typen und sehen Sie Beispiele für Nachos Arbeit. Es wird erklärt, wie jedes Stück in jede Produktionsphase passt. Zum Abschluss erstellen Sie ein Moodboard , das als Ausgangspunkt für Ihr endgültiges Projekt dient.

Später lernen Sie die wichtigsten Tools von Adobe Photoshop kennen und verstehen die Benutzeroberfläche. Sie lernen, im Dokument zu navigieren, kennen Tastaturkürzel und sehen die wichtigsten Werkzeugfenster im Detail.

Im dritten Kurs lernen Sie, sich über die verschiedenen Menüs in Photoshop selbst zu verwalten: Datei, Edition, Bild, Auswahl, Filter, Ansicht und Fenster. Von dieser Basis aus können Sie mit realen Beispielen experimentieren.

Als nächstes bereiten Sie die ersten Skizzen Ihrer Charaktere vor, aber zuerst sehen Sie, wie Sie das Pinselwerkzeug verwenden und Ihre eigenen erstellen.

Sie werden eine der wichtigsten Eigenschaften von Photoshop untersuchen: Ebenen. Sie lernen das Bedienfeld, die Organisation der Ebenen, die Masken und die Vielseitigkeit kennen, die sie bieten, indem Sie Änderungen an Ihrer Skizze vornehmen, um zu verstehen, wie sie funktioniert.

Der vorletzte Kurs dieser Domestika-Grundlagen konzentriert sich zu 100% auf die Fertigstellung Ihrer Konzeptkunst . Zuerst werden Sie sehen, wie Sie in einem Videospielstudio arbeiten, um sich an die Arbeit zu machen und Ihr Stück von der Linie durch Farbe und Beleuchtung fertigzustellen.

Zum Abschluss gibt Nacho Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihr Projekt Ihren Kunden vorstellen können, und zeigt Ihnen, wie Sie Ihren zukünftigen Arbeiten diesen magischen Touch verleihen können, um ein professionelles Finish zu erzielen.

Technische Anforderungen

    ⦁ Ein Computer mit Windows 10 oder MacOS 10.12 Sierra.
    Photoshop Adobe Photoshop CC: Eine Testversion kann von der Adobe-Website heruntergeladen werden.
    ⦁ Es sind keine Vorkenntnisse in Photoshop erforderlich.
    ⦁ Es wird empfohlen, ein Grafiktablett (Wacom oder ähnliches) zu haben.


Bewertungen

28704 Kursteilnehmende
818 Bewertungen
99% Positive Bewertungen
  • Mehr Bewertungen anzeigen

Nacho Yagüe

Lehrkraft Plus
Konzeptkünstler

Er begann seine Karriere als Konzeptkünstler in verschiedenen spanischen Studios wie Tragnarion und GRIN und nahm an Projekten wie Wanted: Weapons of Fate teil. Er setzte seine Karriere bei Ubisoft Barcelona als Art Director und Konzeptkünstler und begann 2011 seine Karriere im Ausland, indem er an der Entwicklung von Assassins Creed 3: Liberation in Ubisoft Sofia (Bulgarien) teilnahm.

Bis 2017 arbeitete er als leitender Konzeptkünstler bei Ubisoft Toronto und schuf renommierte Videospielkunst wie Splinter Cell: Blacklist, Assassins Creed Unity und Watch Dogs 2. Später kehrte er nach Barcelona zurück, um bei Gameloft als Regisseur zu arbeiten. der Studiokunst.


Inhalt

Kurs 1: Einführung zum Concept-Art

  • E1

    Präsentation

    • Präsentation
  • E2

    Was ist Konzeptkunst?

    • Was ist Konzeptkunst?
  • E3

    Stimmungsbilder

    • Stimmungsbilder
  • E4

    Umwelt Konzeptkunst

    • Umweltkonzept crt
  • E5

    Requisiten und Fahrzeugdesign

    • Requisiten und Fahrzeugdesign
  • E6

    Charakter Konzeptkunst

    • Charakter Konzeptkunst
  • E7

    Suche nach Referenzen

    • Suche nach Referenzen
  • E8

    Übung: Erstellen eines Referenzboards

    • Übung: Erstellen eines Referenzboards

Kurs 2: Lerne Adobe Photoshop kennen

  • E1

    Grafiktabletteinstellungen

    • Grafiktabletteinstellungen
  • E2

    Der Arbeitsbereich

    • Der Arbeitsbereich
  • E3

    Navigation

    • Navigation
  • E4

    Arbeitspapiere

    • Arbeitspapiere
  • E5

    Werkzeugplatte 1

    • Werkzeugplatte 1
  • E6

    Werkzeugplatte 2

    • Werkzeugplatte 2
  • E7

    Werkzeugplatte 3

    • Werkzeugplatte 3
  • E8

    Übung: Erstellen einer schwebenden Kugel

    • Übung: Erstellen einer schwebenden Kugel

Kurs 3: Menüs und weitere Optionen

  • E1

    Menü Datei

    • Menü Datei
  • E2

    Menü bearbeiten

    • Menü bearbeiten
  • E3

    Bildmenü

    • Bildmenü
  • E4

    Menü auswählen

    • Menü auswählen
  • E5

    Filtermenü

    • Filtermenü
  • E6

    Ansichts- und Fenstermenüs

    • Ansichts- und Fenstermenüs
  • E7

    Übung: Hinzufügen eines neuen Elements zu einem Bild

    • Übung: Hinzufügen eines neuen Elements zu einem Bild

Kurs 4: Erste Skizzen

  • E1

    Die Bedeutung der Skizze

    • Die Bedeutung der Skizze
  • E2

    Pinsel

    • Pinsel
  • E3

    Der Mischpinsel

    • Der Mischpinsel
  • E4

    Erstellen eines Pinselsatzes

    • Erstellen eines Pinselsatzes
  • E5

    Pinsel mit unterschiedlichen Einstellungen speichern

    • Pinsel mit unterschiedlichen Einstellungen speichern
  • E6

    Übung: Vorbereitung der Skizze

    • Übung: Vorbereitung der Skizze
    • Übung: Skizze vorbereiten 2

Kurs 5: Die Ebenen

  • E1

    Die Vielseitigkeit von Photoshop

    • Die Vielseitigkeit von Photoshop
  • E2

    Übersicht über das Ebenenbedienfeld

    • Übersicht über das Ebenenbedienfeld
  • E3

    Ebenenorganisation

    • Ebenenorganisation
  • E4

    Das Beste aus den Ebenen herausholen

    • Das Beste aus den Ebenen herausholen
  • E5

    Ebenenmasken

    • Ebenenmasken
  • E6

    Schnittmaske

    • Schnittmaske
  • E7

    Einstellungsebenen

    • Einstellungsebenen
  • E8

    Ebenenstile

    • Ebenenstile
  • E9

    Übung: Änderungen an unserem Charakter vornehmen

    • Übung: Änderungen an unserem Charakter vornehmen

Kurs 6: Schöpfung eines professionellen Concept-Arts

  • E1

    Wie man in einem Videospielstudio arbeitet

    • Wie man in einem Videospielstudio arbeitet
  • E2

    Definieren Sie unseren Charakter durch die Linie

    • Definieren Sie unseren Charakter durch die Linie
  • E3

    Farbe 1

    • Farbe 1
    • Farbe 1 (Teil 2)
  • E4

    Farbe 2

    • Farbe 2
  • E5

    Ebenenmodi

    • Ebenenmodi
  • E6

    Poliert

    • Poliert
  • E7

    Beleuchtung

    • Beleuchtung
  • E8

    Texturen anwenden

    • Texturen anwenden
  • E9

    Letzte Berührungen

    • Letzte Berührungen

Kurs 7: Speicherung und Präsentation des Projektes

  • E1

    Tipps zum Unterrichten Ihrer Projekte

    • Tipps zum Unterrichten Ihrer Projekte
  • E2

    Dateitypen

    • Dateitypen
  • E3

    Referenzordner

    • Referenzordner
  • E4

    Materialhandbuch

    • Materialhandbuch
  • E5

    Praxis: die Wichtigkeit einer guten Präsentation

    • Praxis: die Wichtigkeit einer guten Präsentation

Inhalte der 7 Kurse ansehen


Über Domestika Basics

Domestika Basics ist eine Kursreihe, deren Schwerpunkt auf der Vermittlung der von den führenden Kreativ-Profis weltweit am häufigsten verwendeten Programmen liegt.
Die Inhalte wurden sorgfältig zusammengestellt und richten sich sowohl an Lernende, die einen neuen kreativen Bereich entdecken, als auch an erfahrene Fachkräfte, die ihre Fähigkeiten aufpolieren möchten. Lerne mit den besten Domestika-Lehrpersonen und praktischen Lektionen, zahlreichen Ressourcen und progressiven Schwierigkeitsgraden, die es dir ermöglichen, vom ersten Tag an Ergebnisse zu sehen. Domestika Basics bietet dir die perfekte Möglichkeit,
dich auf professioneller Ebene zu verbessern
und auf anspruchsvollere Projekte vorzubereiten.

  • Ohne Vorkenntnisse.

    Mit Domestika Basics hast du alles, was du brauchst, um in ein neues kreatives Feld einzusteigen und es auf professionellem Niveau zu meistern.

  • Der Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit dem Programm.

    Entdecke die Grundlagen, Techniken und bewährte Methoden, die du brauchst, um die Software effizient zu nutzen.

  • Schnell und effektiv lernen

    Mit einem unkomplizierten, stufenweisen Ansatz zeigen dir unsere herausragenden Fachleute, wie du das Programm optimal nutzen kannst.

  • Zertifikate Plus

    Erhalte als Plus- oder PRO-Mitglied ein von deiner Lehrperson personalisiertes und unterzeichnetes Zertifikat. Füge es deinem Portfolio hinzu oder teile es online, um deine Teilnahme zu bestätigen.

Adobe Photoshop für Concept-Art. Ein Kurs der Kategorie Illustration von Nacho Yagüe Bestseller

Adobe Photoshop für Concept-Art

Von Nacho Yagüe
Konzeptkünstler. Barcelona, Spanien.
Mitglied seit Oktober 2017
  • 99% positive Bewertungen (818)
  • 28704 Lernende