Einführung in die 3D-Fahrzeugmodellierung

Ein Kurs von Alber Silva
3D-Künstler. Tulsa, Ecuador.
Mitglied seit April 2019
, 3D-Künstler

Erfahren Sie, wie Sie Ihr erstes Auto mit Maya, Substance Painter und Keyshot modellieren, texturieren und rendern

  • Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 99% Positive Bewertungen (97)
  • 1961 Schüler
Einführung in die 3D-Fahrzeugmodellierung

Erfahren Sie, wie Sie Ihr erstes Auto mit Maya, Substance Painter und Keyshot modellieren, texturieren und rendern


Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 99% Positive Bewertungen (97)
  • 1961 Schüler
  • Online und in deinem Tempo
  • Audio: Spanisch
  • Niveau: Anfängerkurs
  • 52 Lektionen (9h 37m)
  • Verfügbar über die App
  • Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch, Französisch
  • Unbegrenzter Zugang


Wenn Sie sich für Fahrzeuge begeistern, nicht nur wegen ihrer Leistung, sondern auch wegen ihres Designs, lernen Sie in diesem Kurs gerne, ein Auto von Grund auf in 3D zu modellieren, und zwar aus der Hand eines Profis wie Alber Silva. Alber ist auf die Modellierung von Fahrzeugen und Maschinen spezialisiert und lebt von seiner Leidenschaft für das Autodesign. Er arbeitet als 3D-Modellierer für WebCreek Ecuador und entwickelt Assets die in Trainingssystemen mit Virtual Reality für die Ölindustrie verwendet werden. Parallel dazu arbeitet er als 3D-Modellierer für Unternehmen wie Maersk oder Moving Message Co. und sein Kunde VectorZero.

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie ein Auto mit Autodesk Maya, Substance Painter, Keyshot und Adobe Photoshop modellieren. Zuerst definieren Sie das Projekt, suchen nach Referenzbildern, lernen Modellierungstechniken, Optimierung, UV-Schnitte, Texturierung und Kartenexport und importieren und rendern Ihr Auto mit höchster Detailgenauigkeit.

Was beinhaltet der Kurs?

Inhaltsverzeichnis des Kurses

  • U1
    U1. Einführung
  • U2
    U2. Modellierungsprojekt definieren
  • U3
    U3. Modellierungsphase
  • U4
    U4. Optimierte Netz-, UVS-Schnitt- und Udims-Vorbereitung
  • U5
    U5. Importieren, backen, texturieren und exportieren Sie Karten aus Susbtance Painter
  • U6
    U6. Schnelles Rendern in KeyShot
  • U7
    U7. Postproduktion rendern
  • SP
    SP Abschlussprojekt
Zum Detail

Als erstes lernen Sie Alber Silva kennen, der Ihnen von seiner beruflichen Laufbahn und seinem Einstieg in die Welt der 3D-Simulation erzählt. Sie werden seine Haupteinflüsse sehen, von Automobilmarken bis hin zu Künstlern, die sich unter anderem auf Hard Surface , Texturierung oder Modellierung von Autos spezialisiert haben.

Sie kennen zunächst die drei Arten von Szenarien, in denen Sie ein Auto modellieren können, mit denen Sie den Fokus Ihres Modellierungsprojekts besser definieren können, sei es für Rendering , Videospiele oder Augmented Reality.

Alber Hand, Sie werden eine allgemeine Überprüfung von Autodesk Maya - Schnittstelle machen, eine der Software 3D - Produktion , die von verschiedenen Branchen. Sie lernen, wie Sie sich in einem Projekt bewegen, die Kamera bewegen und Formen bearbeiten. Anschließend suchen Sie nach fotografischen Referenzen für jedes Detail des Fahrzeugs, an dem Sie arbeiten möchten, um es genau zu modellieren.

Sie beginnen mit dem Modellieren für die Motorhaube, wodurch Sie die Netzpolygone leichter aufnehmen können, und erstellen weiterhin die restlichen Komponenten: Seiten, Kotflügel, Türen, Fenster, Dach, Reifen, Scheinwerfer und Rücklichter, zusätzliches Zubehör und einige Modellierungsdetails, um dies zu erreichen.

Sobald die Modellierungsphase abgeschlossen ist, überprüfen Sie jedes erstellte Teil, benennen es mit Outliner um und glätten seine Scheitelpunkte. Anschließend erstellen Sie die UV-Schnitte und organisieren jedes Schnittstück manuell mit dem Layout-Werkzeug.

Sie überprüfen die Hauptfunktionen und die Benutzeroberfläche von Substance Painter und importieren und texturieren Ihr Modell mithilfe der verfügbaren Bibliotheken.

Anschließend führen Sie ein einfaches Rendern mit dem Sie die Keyshot-Funktionen kennen und ein Element aus der Szene importieren. Somit kennen Sie die Schnittstelle und die Werkzeuge dieser Render Engine. Anschließend können Sie die Beleuchtung, Kamera eingestellt und Feinstblech zu machen .

Zum Abschluss führen Sie mit render Nachbearbeitungsarbeiten durch, um Farben, Lichter und Schatten in Adobe Photoshop zu korrigieren.

Was ist das Kursprojekt?

Sie führen die Modellierung, Optimierung, Texturierung und das Rendern eines Jeep Gladiator -Aufnehmers in einer Wüstenumgebung durch. Der Prozess wird sich hauptsächlich auf die Texturen und die Art der Beleuchtung konzentrieren.

Projekte von Schülern

Auf wen ist er ausgerichtet?

Für Menschen mit Leidenschaft für Autos, die in Maya anfangen möchten und von Grund auf lernen möchten, wie man ein Auto in 3D modelliert.

Voraussetzungen

Alber wird alles von Grund auf erklären, was nur den Wunsch erfordert, das Modellieren zu lernen.

Für die Materialien benötigen Sie einen Computer mit Autodesk Maya, Substance Painter, KeyShot und Adobe Photoshop (Sie können die Testversion oder die Studentenversion herunterladen, um an dem Kurs teilzunehmen). Darüber hinaus sehr wichtig, dass Ihr Team über eine eigene Grafik verfügt damit Sie beim Verschieben des Projekts keine Probleme haben.


Bewertungen

1961 Schüler
97 Bewertungen
99% Positive Bewertungen
  • Mehr Bewertungen sehen

Alber Silva

Ein Kurs von Alber Silva

LehrerPro
3D-Künstler

Alber Silva ist ein 3D-Künstler, der sich auf die Modellierung und Texturierung von Fahrzeugen und Maschinen spezialisiert hat. Er arbeitet als 3D Modeler für WebCreek Ecuador und entwickelt Assets die in Trainingssystemen unter Verwendung von Virtual Reality für die Ölindustrie verwendet werden. Parallel dazu arbeitet er als 3D-Modellierer beispielsweise für die Firma Maersk und für Moving Message Co. und deren Kunden VectorZero, um eine Reihe von Fahrzeugen zu entwickeln.


Inhalte

  • U1

    Einführung

    • Präsentation
    • Einflüsse
    • Was machen wir während des Kurses?
  • U2

    Modellierungsprojekt definieren

    • Modellierung zum Rendern
    • Autodesk Maya, General Review, Grundzahlen
    • Suchen Sie nach Referenzen, Blaupausen unseres Modells, um zu funktionieren
  • U3

    Modellierungsphase

    • Projektmanagement und Haubenmodellierung
    • Modellierung der Seiten, Kotflügel und des Daches - Teil 1
    • Modellierung der Seiten, Kotflügel und des Daches - Teil 2
    • Modellierung der Seiten, Kotflügel und des Daches - Teil 3
    • Modellierung des Frachtkastens - Teil 1
    • Frachtkastenmodellierung - Teil 2
    • Erstellen der Maske, der vorderen und hinteren Stoßstangen - Teil 1
    • Erstellen der Maske, der vorderen und hinteren Stoßstangen - Teil 2
    • Erstellen der Maske, der vorderen und hinteren Stoßstangen - Teil 3
    • Erstellen der Maske, der vorderen und hinteren Stoßstangen - Teil 4
    • Erstellen der Maske, der vorderen und hinteren Stoßstangen - Teil 5
    • Detaillierung von Karosserielinien, Anfasen und Teiletrennung - Teil 1
    • Detaillierung, Abschrägung und Teiletrennung der Körperlinie - Teil 2
    • Detaillierung, Abschrägung und Teiletrennung der Körperlinie - Teil 3
    • Windows
    • Symmetrie
    • Scheinwerfer vorn und hinten - Teil 1
    • Scheinwerfer vorn und hinten - Teil 2
    • Scheinwerfer vorn und hinten - Teil 3
    • Scheinwerfer vorn und hinten - Teil 4
    • Reifen - Teil 1
    • Reifen - Teil 2
    • Reifen - Teil 3
    • Reifen - Teil 4
    • Reifen - Teil 5
    • Zusätzliches Zubehör und neueste Modellierungsdetails
    • Zusätzliches Zubehör und neueste Modellierungsdetails - Teil 2
    • Zusätzliches Zubehör und neueste Modellierungsdetails - Teil 3
    • Zusätzliches Zubehör und neueste Modellierungsdetails - Teil 4
    • Zusätzliches Zubehör und neueste Modellierungsdetails - Teil 5
    • Zusätzliches Zubehör und neueste Modellierungsdetails - Teil 6
    • Zusätzliches Zubehör und neueste Modellierungsdetails - Teil 7
  • U4

    Optimierte Netz-, UVS-Schnitt- und Udims-Vorbereitung

    • Teilglättung und Teilbenennung im Outliner - Teil 1
    • Teilglättung und Teilbenennung im Outliner - Teil 2
    • UV-Schnitt von jedem der Stücke
    • Anhang zum Schnitt und zur Organisation von UV-Strahlen
  • U5

    Importieren, backen, texturieren und exportieren Sie Karten aus Susbtance Painter

    • Hauptmerkmale von Substance Painter
    • Import und Texturierung unseres Modells mithilfe der Bibliotheken: Materialien und intelligente Materialien - Teil 1
    • Import und Texturierung unseres Modells mithilfe der Bibliotheken: Materialien und intelligente Materialien - Teil 2
    • Import und Texturierung unseres Modells mithilfe der Bibliotheken: Materialien und intelligente Materialien - Teil 3
    • Import und Texturierung unseres Modells mithilfe der Bibliotheken: Materialien und intelligente Materialien - Teil 4
    • Kartenkonfiguration für den Export von Texturen.
  • U6

    Schnelles Rendern in KeyShot

    • Szenenimport in KeyShot und Materialeinstellungen - Teil 1
    • Szenenimport in KeyShot und Materialeinstellungen - Teil 2
    • Backplate-, Beleuchtungs-, Kamera- und Render-Mapping
  • U7

    Postproduktion rendern

    • Farbkorrektur, Hervorhebung und Schattenverbesserung in Photoshop
  • SP

    Abschlussprojekt

    • Abschlussprojekt

So sind die Kurse von Domestika

  • Lerne in deinem Tempo

    Genieße die Kurse von zu Hause aus, ohne Zeitplan oder Abgabetermine. Du entscheidest wann, wie und wo.

  • Mit dem Lehrer

    Lerne wertvolle Techniken und Arbeitsweisen, die von wahren Experten in der jeweiligen kreativen Branche erklärt werden.

  • Erfahrene Lehrer

    Jeder Lehrer zeigt nur, was er am besten macht, so gehen wir sicher, dass er in jeder Einheit seine Passion und bestes Wissen übermittelt.

  • Urkunde Pro

    Bestätige deine Kursteilnahmen mit einem vom Lehrer unterzeichnete Urkunde. Erhalte sie mit deinem Domestika PRO Abo

  • In erster Reihe

    Videos mit der höchsten Qualität, damit dir nichts entgeht. Da der Zugang unbegrenzt ist, kannst du sie immer wieder sehen.

  • Teile Wissen

    Stelle Fragen, bitte um Feedback, biete Lösungen. Teile den Lernvorgang mit den restlichen Schülern der Gemeinschaft.

  • Kreative Gemeinschaft

    Über 5 Mio. Kreative und wachsend. Domestika ist die ideale Umgebung, um alles rund um deine Passion zu teilen und zu lernen.

  • Professionell produzierte Kurse

    Wir wählen die besten Kreativen und ein professionelles Team, das mit ihnen die Kurse produziert. Das Ergebnis: Du hast das Gefühl, dass du mit den Besten arbeitest.


Häufige Fragen

  • Die Kurse von Domestika sind Onlinekurse, bei denen du Tools und Geschicklichkeiten lernst, um ein bestimmtes Projekt durchzuführen. Jeder Schritt des Projekts kombiniert Videos und Texte mit zusätzlichem Lernmaterial. Die Kurse bieten auch die Möglichkeit, eigene Projekte mit anderen Benutzern und dem Lehrer zu teilen, so entsteht in Zusammenhang mit dem Kurs eine Gemeinschaft.

  • Die Kurse sind 100% online, sie beginnen oder enden also ab der Veröffentlichung wann du willst. Du bestimmst den Rhythmus. Du kannst auf etwas, das dich interessiert, zurückgreifen oder etwas überspringen, Fragen stellen, Probleme lösen, deine Projekte teilen und vieles mehr.

  • Die Kurse sind in verschiedene Einheiten aufgeteilt, jede beinhaltet Lektionen, erläuternde Texte, Aufgaben und Übungen, mit denen du das Projekt Schritt für Schritt bearbeiten kannst, außerdem auch Ressourcen und zusätzliche Dokumente. Du bekommst auch Zugang zum exklusiven Forum, wo du mit den restlichen Schülern und dem Lehrer interagieren kannst, sowie deine Arbeit und das Projekt teilen kannst. So entsteht rund um den Kurs eine Gemeinschaft.

  • Du kannst den geschenkten Kurs hier Seite zum Einlösen einlösen und auch den Geschenkgutscheincode eingeben.

Einführung in die 3D-Fahrzeugmodellierung. A 3-D und Animation course by Alber Silva

Einführung in die 3D-Fahrzeugmodellierung

Ein Kurs von Alber Silva
3D-Künstler. Tulsa, Ecuador.
Mitglied seit April 2019
  • 99% Positive Bewertungen (97)
  • 1961 Schüler