Domestika Basics 6 Kurse Bestseller

Einführung in Cinema 4D

Von Francisco Cabezas
Generalist 3D-Künstler und Professor für Kino 4D. Granada, Spanien.
Mitglied seit März 2014
, Generalist 3D-Künstler und Professor für Kino 4D

Lernen Sie 3D von Grund auf neu, um einzigartige Formen und Animationen zu erstellen und mit OctaneRender zu rendern

  • Domestika Basics 6 KurseBestseller Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 98% positive Bewertungen (623)
  • 19658 Schüler

Lernen Sie 3D von Grund auf neu, um einzigartige Formen und Animationen zu erstellen und mit OctaneRender zu rendern



Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 98% positive Bewertungen (623)
  • 19658 Schüler
  • 70 Lektionen (8h 52m)
  • 6 Kurse
  • 17 zusätzliche Ressourcen (8 Dateien)
  • Online und in deinem Tempo
  • Verfügbar auf der App
  • Audio: Spanisch
  • Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch
  • Niveau: Anfängerkurs
  • Unbegrenzter Zugang für immer
  • Aktualisiert am 13/11/2020


Domestika Basics · 6 eingeschlossene Kurse

In diesen Domestika-Grundlagen lernen Sie in 6 Kursen, wie Sie Cinema 4D verwenden, auch wenn Sie das Programm noch nie geöffnet haben. In einer Reihe von theoretischen und praktischen Lektionen werden Sie alle Werkzeuge und Funktionen entdecken, die Sie zum Erstellen von Stillleben und 3D-Animationen sowie zum Rendern mit OctaneRender benötigen.

Sie werden zunächst verstehen, was Cinema 4D ist. Sie kennen die Benutzeroberfläche, wie Sie ein Dokument konfigurieren und sich im Arbeitsbereich bewegen. Darüber hinaus sehen Sie einige grundlegende Konzepte zum Erstellen und Ändern von Figuren.

Dann werden Sie loslassen und lernen, die verschiedenen Formdeformer zu verwenden und mit Grundlinien zu modellieren.

Sie werden noch weiter mit klassischen Techniken von Grund auf neu modellieren, unter anderem mit Tools, mit denen Sie Ihren Ideen die gewünschte Form geben können. Sie sehen alles von zyklischen Schnitten und abgeschrägten Polygonen bis hin zur Arbeit mit Oberflächenunterteilungen und Modellierung durch Generieren von Volumen.

Francisco gibt Ihnen eine Einführung in die OctaneRender-Render-Engine - eine wichtige Software für den Kurs - und zeigt Ihnen, wie Sie sie so konfigurieren, dass sie funktioniert. Sie erstellen verschiedene Arten von Lichtern und Materialien, die Ihnen diese Engine und Cinema 4D gleichermaßen bieten.

Sie lernen, grundlegende Animationen durch die grundlegenden Konzepte von Bewegung, Skalierung und Rotation sowie durch die Werkzeuge zur Simulation einer Reihe von Effekten zu erstellen, darunter eine realistische Kollision, Schwerkraft für starre, weiche oder gewebedynamische Objekte.

Um diese Domestika-Grundlagen von Cinema 4D zu beenden, konfigurieren und optimieren Sie eine statische Szene und eine Videoszene, um das endgültige Rendering für jede Szene zu generieren und diese je nach Fall in Adobe Photoshop und / oder Premiere Pro zu retuschieren.

Technische Anforderungen

    ⦁ Ein Windows 7- oder MacOS 10.12 Sierra-Computer (oder höher) mit einer Nvidia-Grafikkarte mit den neuesten CUDA 9.1-Treibern.
    Cinema 4D (R17, R18, R19 oder R20), OctaneRender, Adobe Premiere Pro und Illustrator CC 2014 oder höher müssen unbedingt installiert sein (Sie können die 7-Tage-Testversionen auf der Seite kaufen oder herunterladen Adobe-Website).


Bewertungen

19658 Schüler
623 Bewertungen
98% Positive Bewertungen

Francisco Cabezas

Lehrer Plus
Generalist 3D-Künstler und Professor für Kino 4D

Francisco Cabezas ist ein allgemeiner 3D-Designer mit Sitz in Granada (Spanien). Ein Großteil seiner beruflichen Laufbahn wurde als freiberuflicher in Großbritannien als 3D-Designer gearbeitet.

In seiner jahrelangen Erfahrung hat er alle Programme und Techniken ausprobiert, um 3D-Teile und Animationen zu erstellen, bis er sich auf Cinema 4D spezialisiert hat, ein Programm, das sich auf 3D-Modellierung, Texturierung, Beleuchtung und Rendering konzentriert.

Derzeit ist er Professor für Motion Graphics 3D und digitale Bildgebung an verschiedenen Designschulen und entwickelt Branding und Grafikdesignprojekte.


Inhalte

Kurs 1 - Einführung und Grundkonzepte

  • E1

    Präsentation

    • Präsentation
  • E2

    Schnittstelle

    • Schnittstelle
  • E3

    Dokumenteinstellungen

    • Dokumenteinstellungen
  • E4

    Sich durch den Raum bewegen

    • Sich durch den Raum bewegen
  • E5

    Flache Ansichten und Perspektive

    • Flache Ansichten und Perspektive
  • E6

    Grundformen erstellen

    • Grundformen erstellen
  • E7

    Änderung der Grundfiguren

    • Änderung der Grundfiguren
  • E8

    Grundlegende Auswahl

    • Grundlegende Auswahl
  • E9

    Hierarchien

    • Hierarchien

Kurs 2 - Modellierung I: Verformer und Modellierung mit Linien

  • E1

    Willkommen

    • Willkommen
  • E2

    Verformer: Biegung + Schraube

    • Verformer: Biegung + Schraube
  • E3

    Deformer: Aufblähen und Schrägen

    • Deformer: Aufblähen und Schrägen
  • E4

    Deformer: Schärfen und zerdrücken und dehnen

    • Deformer: Schärfen und zerdrücken und dehnen
  • E5

    Verformer: FFD

    • Verformer: FFD
  • E6

    Grundlinien

    • Grundlinien
  • E7

    Extrusion

    • Extrusion
  • E8

    Tour

    • Tour
  • E9

    Futter

    • Futter
  • E10

    Drehmaschine

    • Drehmaschine
  • E11

    Übe

    • Übe

Kurs 3 - Modellierung II: Modellierung von 0

  • E1

    Willkommen

    • Willkommen
  • E2

    Bearbeitbare Figuren, Grundkonzepte

    • Bearbeitbare Figuren, Grundkonzepte
  • E3

    Zyklisches Schneiden

    • Zyklisches Schneiden
  • E4

    Extrudieren und Extrusion im Inneren

    • Extrudieren und Extrusion im Inneren
  • E5

    Brücke

    • Brücke
  • E6

    Nähen und nähen und schweißen

    • Nähen und nähen und schweißen
  • E7

    Abschrägung

    • Abschrägung
  • E8

    Erweiterte Auswahl

    • Erweiterte Auswahl
  • E9

    Konvertieren in bearbeitbare und Unterteilung von Gruppen in Objekte

    • Konvertieren in bearbeitbare und Unterteilung von Gruppen in Objekte
  • E10

    Mittelachsen

    • Mittelachsen
  • E11

    Einführung in den Oberflächenzweig

    • Einführung in den Oberflächenzweig
  • E12

    Modellierung mit Oberflächenunterteilung

    • Modellierung mit Surface Branch
  • E13

    Modellierung mit Volumengenerator

    • Modellierung mit Volumengenerator
  • E14

    Übe

    • Übe

Kurs 4 - Materialien, Kameras und Beleuchtung

  • E1

    Willkommen

    • Willkommen
  • E2

    Einführung in OctaneRender

    • Einführung in OctaneRender
  • E3

    Flächenlichter

    • Flächenlichter
  • E4

    IES Lichter

    • IES Lichter
  • E5

    HDRI leuchtet

    • HDRI leuchtet
  • E6

    Sonnenlichter

    • Sonnenlichter
  • E7

    Materialeinführung

    • Materialeinführung
  • E8

    Diffuse Materialien

    • Diffuse Materialien
  • E9

    Reflektierende Materialien

    • Reflektierende Materialien
  • E10

    Transparente Materialien

    • Transparente Materialien
  • E11

    Mit Knoten spielen

    • Mit Knoten spielen
  • E12

    Materialien anpassen

    • Materialien anpassen
  • E13

    Wahl unserer Kamera

    • Wahl unserer Kamera
  • E14

    Kameraeinstellungen

    • Kameraeinstellungen
  • E15

    Übe

    • Übe II
    • Übe I

Kurs 5 - Grundlagen und Werkzeuge der Animation

  • E1

    Willkommen

    • Willkommen
  • E2

    Grundlegende Animationen: Bewegung, Skalierung und Rotation

    • Grundlegende Animationen: Bewegung, Skalierung und Rotation
  • E3

    Animationskurven

    • Animationskurven
  • E4

    Spline ausrichten und einwickeln

    • Spline ausrichten und einwickeln
  • E5

    Kollision

    • Kollision
  • E6

    Starre dynamische Objekte

    • Starre dynamische Objekte
  • E7

    Weiche dynamische Objekte

    • Weiche dynamische Objekte
  • E8

    Dynamische Objekte Stoffe

    • Dynamische Objekte Stoffe
  • E9

    Einführung in den Kloner

    • Einführung in den Kloner
  • E10

    Effekte 1

    • Effekte 1
  • E11

    Effekte 2

    • Effekte 2
  • E13

    Voronoi-Bruch

    • Voronoi-Bruch
  • E13

    Haare

    • Haare
  • E14

    Partikel

    • Partikel
  • E15

    Übe

    • Übe

Kurs 6 - Rendern und Postproduktion

  • E1

    Willkommen

    • Willkommen
  • E2

    Statisches Rendern

    • Statisches Rendern
  • E3

    Montage und Postproduktion in Photoshop

    • Montage und Postproduktion in Photoshop
  • E4

    Video rendern

    • Video rendern
  • E5

    Montage und Postproduktion in Premiere Pro

    • Montage und Postproduktion in Premiere Pro

Inhalte der 6 Kurse ansehen


Über Domestika Basics

Domestika Basics ist eine Kursreihe, deren Schwerpunkt auf der Vermittlung der von den führenden Kreativ-Profis weltweit am häufigsten verwendeten Programmen liegt.
Die Inhalte wurden sorgfältig zusammengestellt und richten sich sowohl an Lernende, die einen neuen kreativen Bereich entdecken, als auch an erfahrene Fachkräfte, die ihre Fähigkeiten aufpolieren möchten. Lerne mit den besten Domestika-Lehrpersonen und praktischen Lektionen, zahlreichen Ressourcen und progressiven Schwierigkeitsgraden, die es dir ermöglichen, vom ersten Tag an Ergebnisse zu sehen. Domestika Basics bietet dir die perfekte Möglichkeit,
dich auf professioneller Ebene zu verbessern
und auf anspruchsvollere Projekte vorzubereiten.

  • Ohne Vorkenntnisse.

    Mit Domestika Basics hast du alles, was du brauchst, um in ein neues kreatives Feld einzusteigen und es auf professionellem Niveau zu meistern.

  • Der Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit dem Programm.

    Entdecke die Grundlagen, Techniken und bewährte Methoden, die du brauchst, um die Software effizient zu nutzen.

  • Schnell und effektiv lernen

    Mit einem unkomplizierten, stufenweisen Ansatz zeigen dir unsere herausragenden Fachleute, wie du das Programm optimal nutzen kannst.

  • Zertifikate Plus

    Erhalte als Plus-, PRO- oder Mitglied eines begleiteten Kurses ein von deiner Lehrperson personalisiertes und unterzeichnetes Zertifikat. Füge es deinem Portfolio hinzu oder teile es online, um deine Teilnahme zu bestätigen.


Einführung in Cinema 4D. 3-D und Animation-Kurs von Francisco Cabezas Bestseller

Einführung in Cinema 4D

Von Francisco Cabezas
Generalist 3D-Künstler und Professor für Kino 4D. Granada, Spanien.
Mitglied seit März 2014
  • 98% positive Bewertungen (623)
  • 19658 Schüler