Domestika Basics 5 Kurse Bestseller

Einführung zu SketchUp

Von Alejandro Soriano
Architekturvisualisierung und 3D-Modellierung. Valencia, Spanien.
Auf Domestika seit 01/10/2014
, Architekturvisualisierung und 3D-Modellierung

Lerne von Null auf, schnell, effizient und professionell in 3D zu designen und modellieren

  • Domestika Basics 5 Kurse Bestseller Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 100% Positive Bewertungen (1K)
  • 27148 Schüler
Einführung zu SketchUp

Lerne von Null auf, schnell, effizient und professionell in 3D zu designen und modellieren


Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 100% Positive Bewertungen (1K)
  • 27148 Schüler
  • 5 Kurse
  • Online und in deinem Tempo
  • Audio: Spanisch
  • Niveau: Anfängerkurs
  • 52 Lektionen (6h 24m)
  • 44 zusätzliche Ressourcen
  • Verfügbar über die App
  • Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Deutsch
  • Unbegrenzter Zugang


Domestika Basics · 5 eingeschlossene Kurse

Wenn Sie Ihre Ideen formen und in 3D kommunizieren möchten, ist diese Design-Software ideal für ihre einfache Lernfähigkeit und ihre guten Ergebnisse für die Modellierung in 3D in kürzester Zeit. In diesen 5-Gänge-Grundlagen lernen Sie mit Hilfe des 3D-Visualisierungsdesigners Alejandro Soriano, SketchUp von Grund auf in drei Dimensionen zu beherrschen, da es eine Reihe von Werkzeugen bietet, mit denen Sie bereits in den frühen Phasen des Konzeptentwurfs arbeiten können bis zu seiner letzten Phase.

Im ersten Kurs lernen Sie die Software und lernen die ersten Werkzeuge kennen. Sie konfigurieren die Kamera, machen Ihre ersten Striche und sehen, wie Sie Volumes generieren. Es wird auch Zeit, Ihre Tastatur anzupassen.

Sie beginnen mit dem Zeichnen des zweiten Kurses mit Polygonen und mehreren nützlichen Werkzeugen wie Verschieben, Kopieren von Modellen, Auswählen und entdecken die Arten von Volumes.

Im dritten Kurs lernen Sie, Gruppen und Komponenten zu erstellen und zu verwalten und zu erfahren, wie Sie sie auf Oberflächen integrieren oder an der Kamera ausrichten können. Sie sehen die festen Komponenten und Gruppen. Sie lernen auch, wie Sie mit dem Skalierungswerkzeug und den Volumenkörpern modellieren.

Im vierten Kurs beginnen Sie mit der Erstellung Ihrer eigenen Materialien: Volltonfarben oder Texturen. Sie erfahren, wie Sie eine Textur auf einer Oberfläche abbilden, Fotos mit einem oder mehreren Gesichtspunkten anpassen und die verschiedenen Grafikstile für SketchUp anzeigen.

Im fünften Kurs lernen Sie, Schemata und Ebenen zu kombinieren, Abschnitte zu erstellen und Schatten zu bearbeiten. Sie erstellen und verwalten Szenen, können die Ansichten eines Modells speichern und Animationen für die Szenen erstellen. Zuletzt lernen Sie, wie Sie Ihr 3D-Modell exportieren und sich mit den Erweiterungen befassen.

Technische Anforderungen

    ⦁ Ein Computer mit Windows 7 (oder höher) oder macOS 10.12 (Sierra)
    ⦁ Die SketchUp-Software (Sie können die 30-Tage-Testversion von der Sketchup-Website kaufen oder herunterladen).


Bewertungen

27148 Schüler
1012 Bewertungen
100% Positive Bewertungen
  • Mehr Bewertungen sehen

Alejandro Soriano

LehrerPro
Architekturvisualisierung und 3D-Modellierung

Alejandro Soriano ist ein freiberuflicher Designer, der sich auf 3D-Visualisierung spezialisiert hat. Seine Aufgabe ist es, Bilder und Illustrationen von Objekten, Gebäuden und Umgebungen zu erstellen, die noch nicht gebaut wurden.

Er interessiert sich für alles, was mit 3D-Modellierung zu tun hat, entweder durch manuelle Modellierung oder durch andere Techniken wie Photogrammetrie.

Er hat für Kunden wie RBA oder National Geographic gearbeitet, arbeitet aber im Allgemeinen für Architektur- und Innenarchitekturstudios.


Inhalte

Kurs 1 - Erste Schritte in SketchUp

  • U1

    Präsentation

    • Präsentation
  • U2

    Versionen und Installation

    • Versionen und Installation
  • U3

    Der erste Kontakt

    • Der erste Kontakt
  • U4

    Navigieren im Modell

    • Navigieren im Modell
  • U5

    Die Bedeutung des Standpunkts

    • Die Bedeutung des Standpunkts
  • U6

    Die ersten Schläge

    • Die ersten Schläge
  • U7

    Von der ebenen Fläche zum Volumen

    • Von der ebenen Fläche zum Volumen
  • U8

    Messwerkzeuge

    • Messwerkzeuge
  • U9

    Tastaturkürzel

    • Tastaturkürzel
  • U10

    Modellierungspraxis

    • Modellierungspraxis

Kurs 2 - Die Modellierungswerkzeuge

  • U1

    Willkommen

    • Präsentation
  • U2

    Das Rechteck-Werkzeug

    • Das Rechteck-Werkzeug
  • U3

    Polygone und Kreise

    • Polygone und Kreise
  • U4

    Das Verschieben-Werkzeug

    • Das Verschieben-Werkzeug
  • U5

    Gruppenerstellung und -rotation

    • Gruppenerstellung und -rotation
  • U6

    Kopier- und Kopiermodus

    • Kopier- und Kopiermodus
  • U7

    Die Komponentenentität

    • Die Komponentenentität
  • U8

    Skalierungsfaktor und Symmetrie

    • Skalierungsfaktor und Symmetrie
  • U9

    Das Follow-Me-Tool

    • Das Follow-Me-Tool
  • U10

    Modellierungspraxis

    • Modellierungspraxis

Kurs 3 - Gruppen und Komponenten

  • U1

    Präsentation

    • Präsentation
  • U2

    Das Gliederungsfenster

    • Das Gliederungsfenster
  • U3

    Komponenten mit Öffnung und an einer Ebene befestigt

    • Komponenten mit Öffnung und an einer Ebene befestigt
  • U4

    Kameraorientierte Komponenten

    • Kameraorientierte Komponenten
  • U5

    Erstellen und Verwalten von Komponentenbibliotheken

    • Erstellen und Verwalten von Komponentenbibliotheken
  • U6

    Die große Komponentenbibliothek 3D Warehouse

    • Die große Komponentenbibliothek 3D Warehouse
  • U7

    Modelle in anderen Formaten importieren

    • Modelle in anderen Formaten importieren
  • U8

    Gruppen und feste Komponenten

    • Gruppen und feste Komponenten
  • U9

    Modellierung mit Maßstab und Volumenkörpern

    • Modellierung mit Maßstab und Volumenkörpern
  • U10

    Modellierungspraxis

    • Modellierungspraxis
    • Modellierungspraxis II

Kurs 4 - Materialien, Texturen und Grafikstile

  • U1

    Präsentation

    • Präsentation
  • U2

    Standardmaterialien anwenden

    • Standardmaterialien anwenden
  • U3

    Ein Material von Grund auf neu erstellen

    • Ein Material von Grund auf neu erstellen
  • U4

    Textur-Mapping

    • Textur-Mapping
  • U5

    Erstellung und Verwaltung von Materialsammlungen

    • Erstellung und Verwaltung von Materialsammlungen
  • U6

    Passen Sie Fotos aus einer einzigen Perspektive an

    • Passen Sie Fotos aus einer einzigen Perspektive an
  • U7

    Passen Sie Fotos mit mehreren Blickwinkeln an

    • Passen Sie Fotos mit mehreren Blickwinkeln an
  • U8

    Auswahl von Grafikstilen

    • Auswahl von Grafikstilen
  • U9

    Anpassung des Grafikstils

    • Anpassung des Grafikstils
  • U10

    Modellierungspraxis

    • Modellierungspraxis

Kurs 5 - Organisation und Konfiguration

  • U1

    Präsentation

    • Präsentation
  • U2

    Schema und Ebenen kombinieren

    • Schema und Ebenen kombinieren
  • U3

    Schnittschnitte

    • Schnittschnitte
  • U4

    Schatten und Geolokalisierung

    • Schatten und Geolokalisierung
  • U5

    Szenenerstellung und -verwaltung

    • Szenenerstellung und -verwaltung
  • U6

    Virtuelle Tour und Animationen

    • Virtuelle Tour und Animationen
  • U7

    Export in 2D- und 3D-Formate

    • Export in 2D- und 3D-Formate
  • U8

    Erweiterungen, was sie sind und wie man sie installiert

    • Erweiterungen, was sie sind und wie man sie installiert
  • U9

    Eine sehr nützliche Erweiterung, TrueBend

    • Eine sehr nützliche Erweiterung, TrueBend
  • U10

    Modellierungspraxis

    • Modellierungspraxis
    • Modellierungspraxis II

Den Inhalt der 5 Kurse sehen


Über Domestika Basics

Domestika Basics sind Kurse, die von kreativen Menschen am häufigsten genutzte Software verständlich und Schritt für Schritt erklären.
Der Inhalt wurde sorgfältig für Schüler, die neu in einer kreativen Disziplin sind, und auch für erfahrene Experten, die ihre Kenntnisse konsolidieren möchten, ausgesucht.

Lerne mit den besten Lehrern von Domestika in praktischen Einheiten mit zahlreichen Ressourcen, die progressiv schwerer werden und mit denen du ab dem ersten Tag Resultate siehst.

Mit Domestika Basics erweiterst du deinen Horizont als Experte und kannst wichtige Projekte durchführen.

  • Ohne Vorkenntnisse

    In Domestika Basics hast du alles, was du brauchst, um eine neue Disziplin zu probieren und ein Experte zu werden.

  • Das Tool ist das Wichtigste

    Entdecke die Grundlagen, Techniken und bewährte Methoden, die du brauchst, um es zu beherrschen.

  • Lerne schnell

    Die besten Experten zeigen dir alles Schritt für Schritt, damit du nichts im Programm verpasst.

Einführung zu SketchUp. A 3-D, Animation, Architektur und Räumlichkeiten course by Alejandro Soriano Bestseller

Einführung zu SketchUp

Von Alejandro Soriano
Architekturvisualisierung und 3D-Modellierung. Valencia, Spanien.
Auf Domestika seit 01/10/2014
  • 100% Positive Bewertungen (1K)
  • 27148 Schüler