Markenstrategie für Onlineplattformen

Ein Kurs von James Eccleston
Marken- und UX-Spezialist. Madrid, Spanien.
Mitglied seit Januar 2014
, Marken- und UX-Spezialist

Lerne, wie man ein professionelles Markenkonzept entwickelt und es effektiv bei Webseiten anwendet

  • Englisch mit deutschen Untertiteln
  • 98% Positive Bewertungen (129)
  • 2500 Schüler
Markenstrategie für Onlineplattformen

Lerne, wie man ein professionelles Markenkonzept entwickelt und es effektiv bei Webseiten anwendet


Englisch mit deutschen Untertiteln
  • 98% Positive Bewertungen (129)
  • 2500 Schüler
  • Online und in deinem Tempo
  • Audio: Englisch
  • Niveau: Anfängerkurs
  • 14 Lektionen (2h 11m)
  • Verfügbar über die App
  • Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch, Französisch
  • Unbegrenzter Zugang
  • Zertifikat nach Abschluss des Kurses

In einem sich ständig weiterentwickelnden digitalen Ökosystem ist die Anpassung an neue digitale Plattformen und Formate für Designer eine Selbstverständlichkeit. Und in der Eile, auf dem Laufenden zu bleiben, riskieren sie, eher ein visueller „Macher“ als ein konzeptioneller Denker zu werden. Anpassungsfähigkeit ist der Schlüssel, aber der wahre Zweck eines Designers besteht darin, die Vision einer Marke durch Form und Farbe zu interpretieren, um sie am besten mit ihrem Publikum zu verbinden.

In diesem Kurs führt der strategische Designer James Eccleston Designer durch seinen klaren und methodischen Ansatz, konzeptionell über die Strategie des digitalen Brandings nachzudenken, und zeigt, wie dieser Ansatz leistungsfähigere und zusammenhängendere Marken schafft.

Was beinhaltet der Kurs?

Inhaltsverzeichnis des Kurses

  • E1
    E1. Einführung
  • E2
    E2. Einführung in das Branding
  • E3
    E3. Interpretation und Anwendung Ihrer Marke online
  • E4
    E4. Schreiben für Online-Inhalte
  • AP
    AP Abschlussprojekt
Zum Detail

James beginnt den Kurs damit, dass er Ihnen von seiner beruflichen Reise erzählt, bei der er auf verschiedene Kontinente gereist ist, und wie dies seine Designperspektive beeinflusst hat. Er spricht über die Designer, die ihn inspirieren, teilt sie zwischen „Design-Sündern“ und „Design-Engeln“ auf und erwähnt einige Bücher, die seine Vision von Design, Branding und UX geprägt haben.

Gehen Sie in der zweiten Einheit eine wesentliche Markentheorie durch und entdecken Sie, wie eine Marke einer Person ähnlich ist, um Sie bei der Konzeption Ihrer Marke zu unterstützen. Sehen Sie die visuellen Unterschiede zwischen Offline- und Online-Branding und die Unterschiede zwischen den Kommunikationsstrategien.

Wenn Sie die Grundlagen für Ihr Markenkonzept geschaffen haben, interpretieren Sie es im Kontext von Typografie, Farbe, Tonfall und mehr. Erstellen Sie ein digitales Moodboard mit den visuellen Elementen und füllen Sie es mit so vielen Informationen wie möglich, um es an Ihr Konzept anzupassen.

Beginnen Sie mit dem Erstellen Ihrer Webseite, indem Sie ein Drahtmodell erstellen, um festzustellen, wie und wo Ihre Elemente auf die Seite passen. Experimentieren Sie mit allen Elementen in Ihrem Moodboard, um die ideale Komposition für Ihren visuellen Stil zu finden.

Erstellen Sie als Nächstes Ihren Styleguide, um die Konsistenz in Ihrer gesamten Benutzeroberfläche sicherzustellen. Definieren Sie mithilfe seiner einfachen Schritt-für-Schritt-Methode alle Einzelheiten dessen, was James als „die einzige Quelle der Wahrheit“ für Ihr digitales Produkt bezeichnet - Ihren Styleguide.

Konzentrieren Sie sich in der letzten Einheit auf die geschriebenen Elemente Ihrer Webseite und sehen Sie, wie ein Text online funktioniert, um die Interaktion der Leser mit Ihrer Seite zu optimieren. Definieren Sie mit dem Fokus auf die Werte Ihrer Marke den Tonfall und die Persönlichkeit, die für Ihre Marke am besten geeignet sind, indem Sie die wichtigsten Tipps von James verwenden. So gelangen Sie zum letzten Schliff Ihres Projekts, um den Kurs abzuschließen.

Was ist das Kursprojekt?

Erstellen Sie ein professionelles Online-Markenkonzept und wenden Sie es mithilfe der James-Methode auf ein Webseiten-Design an.

Auf wen ist er ausgerichtet?

Dieser Kurs richtet sich an Designer und Designstudenten, die ihre Fähigkeiten im Bereich Online-Branding-Design mit einer einfach zu befolgenden Methodik perfektionieren möchten.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse in Grafikdesign und Branding-Theorie sowie Kenntnisse im Umgang mit Design-Software wie Sketch, Adobe Illustrator, Photoshop oder ähnlichem sind für die Durchführung dieses Kurses erforderlich.

Für Materialien benötigen Sie einen Computer, eine Internetverbindung und die Design-Software, mit der Sie sich am wohlsten fühlen.


Bewertungen

2500 Schüler
129 Bewertungen
98% Positive Bewertungen

James Eccleston

Ein Kurs von James Eccleston

LehrerPro
Marken- und UX-Spezialist

James Eccleston ist ein englischer Designer und Gründer von Bridge, einem in Madrid ansässigen Marken- und UX-Designstudio, das Menschen hilft, ihre Marken durch eine Leidenschaft für den Designprozess und die Bedürfnisse eines Publikums zu verbessern. Während seines Bachelor-Abschlusses in Design an der Universität von Salford in Manchester begann James seine Karriere als Designer von Plattenhüllen für Rockbands und wagte sich nach seinem Abschluss 8 Jahre lang für große Markenagenturen in London.

Nachdem er vier Jahre lang mit Technologie-Startups in Buenos Aires, Argentinien, zusammengearbeitet hatte, entwickelte sich seine Sicht auf Design. Er erkannte die Notwendigkeit, die Kraft des Designs zu steigern und es in eine kollaborativere Umgebung umzuwandeln. James gründete sein Designstudio in Madrid nach einer 6-monatigen Rucksackreise von Buenos Aires nach New York, wo er whatmadeyouhappy.com und die Leute interviewte er traf sich auf dem Weg. Diese Erfahrung legte den Grundstein für seine Philosophie bei Bridge: „Bei Leben und Geschäft geht es darum, echte Verbindungen herzustellen und Menschen zu helfen.“ Zu ihren bemerkenswertesten Kunden zählen Virgin, McCann, Sociably, IED Madrid und weitere.


Inhalte

  • E1

    Einführung

    • Über mich
    • Einflüsse
    • Was wir in diesem Kurs tun werden
  • E2

    Einführung in das Branding

    • Was ist eine Marke?
    • Markenelemente
    • Visuelle Unterschiede zwischen Online und Offline
    • Erstellen Sie Ihre Grundwerte für Ihre Marke
  • E3

    Interpretation und Anwendung Ihrer Marke online

    • Interpretieren Sie Ihre Marke online
    • Mood Board erstellen
    • Erstellen eines Drahtgitters
    • Anwenden eines Moodboards auf ein Drahtmodell
    • Erstellen eines Online-Styleguides
  • E4

    Schreiben für Online-Inhalte

    • Tipps schreiben
    • Markenton der Stimme
  • AP

    Abschlussprojekt

    • Markenstrategie für Onlineplattformen

Was erwartet mich in einem Domestika-Kurs?

  • Lerne in deinem Tempo

    Lerne bequem von zuhause aus, in deinem eigenen Tempo und ohne festen Zeitplan. Du entscheidest, wann und wo.

  • Lerne mit den Profis

    Lerne die nützlichsten Techniken und Methoden mit den Profis der Kreativbranche.

  • Tritt mit den erfahrendsten Expert*innen in Kontakt

    Jede Lehrperson übermittelt dir in jeder Lektion leidenschaftlich sein/ ihr Wissen mittels ausführlichen Erklärungen aus professioneller Sicht.

  • Erhalte deine Urkunde mit jedem Kurs
    Neu

    Erhalte mit jedem abgeschlossenen Kurs deine personalisierte, von der Lehrperson unterzeichnete Personalisierte und unterzeichnete Urkunde. Teile sie in deinem Portfolio, auf Social Media oder wo immer du willst.

  • Sei ganz vorne mit dabei

    Dank hochwertig produzierten und gestochen scharfen Videos entgeht dir kein einziges Detail. Du hast uneingeschränkten Zugriff auf deinen Kurs und kannst dir so alle Videolektionen so oft ansehen, wie du möchtest.

  • Teile Wissen und Ideen

    Stelle deine Fragen, bitte um Meinungen und biete Lösungsansätze. Teile deine Lernerfahrung mit anderen Schüler*innen in der Community, die genauso kreativ sind wie du.

  • Sei Teil einer globalen kreativen Community

    Die Community umfasst Millionen wissbegierige Menschen weltweit, die Freude an kreativem Ausdruck finden.

  • Arbeite mit von Profis produzierten Kursen

    Um eine einzigartige Online-Lernerfahrung zu garantieren, zählt Domestika auf eine sorgfältige Auswahl der Lehrpersonen und produziert jeden Kurs intern.


Häufige Fragen

  • Die Kurse von Domestika sind Onlinekurse, bei denen du Tools und Geschicklichkeiten lernst, um ein bestimmtes Projekt durchzuführen. Jeder Schritt des Projekts kombiniert Videos und Texte mit zusätzlichem Lernmaterial. Die Kurse bieten auch die Möglichkeit, eigene Projekte mit anderen Benutzern und dem Lehrer zu teilen, so entsteht in Zusammenhang mit dem Kurs eine Gemeinschaft.

  • Die Kurse sind 100% online, sie beginnen oder enden also ab der Veröffentlichung wann du willst. Du bestimmst den Rhythmus. Du kannst auf etwas, das dich interessiert, zurückgreifen oder etwas überspringen, Fragen stellen, Probleme lösen, deine Projekte teilen und vieles mehr.

  • Die Kurse sind in verschiedene Einheiten aufgeteilt, jede beinhaltet Lektionen, erläuternde Texte, Aufgaben und Übungen, mit denen du das Projekt Schritt für Schritt bearbeiten kannst, außerdem auch Ressourcen und zusätzliche Dokumente. Du bekommst auch Zugang zum exklusiven Forum, wo du mit den restlichen Schülern und dem Lehrer interagieren kannst, sowie deine Arbeit und das Projekt teilen kannst. So entsteht rund um den Kurs eine Gemeinschaft.

  • Du kannst den geschenkten Kurs hier Seite zum Einlösen einlösen und auch den Geschenkgutscheincode eingeben.

  • Wenn du den Kurs abschließt, erhältst du sofort eine personalisierte Urkunde. Du findest alle Urkunden unter der Abteilung Urkunden in deinem Profil. Du kannst die Urkunden in PDF-Format downloaden und den Link teilen. Mehr Information zu den Urkunden

Markenstrategie für Onlineplattformen. A Design, Web- und App-Entwicklung course by James Eccleston

Markenstrategie für Onlineplattformen

Ein Kurs von James Eccleston
Marken- und UX-Spezialist. Madrid, Spanien.
Mitglied seit Januar 2014
  • 98% Positive Bewertungen (129)
  • 2500 Schüler