Einführung in nachhaltiges Produktdesign: Möbel aus Holz

Ein Kurs von Thomas Schnur , Industrie- und Produktdesigner

Industrie- und Produktdesigner. Köln, Deutschland.
Mitglied seit September 2021

Gewinne einen ganzheitlichen Blick auf die Produktgestaltung und lerne, Möbel zu fertigen, die deine Ansprüche an Design, Nachhaltigkeit und Funktionalität erfüllen

  • 100% positive Bewertungen (9)
  • 682 Lernende
  • Audiosprache: ‌Deutsch
  • Deutsch, Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch

Gewinne einen ganzheitlichen Blick auf die Produktgestaltung und lerne, Möbel zu fertigen, die deine Ansprüche an Design, Nachhaltigkeit und Funktionalität erfüllen

Ein Kurs von Thomas Schnur

„In meinen Projekten versuche ich stets in Verhandlung mit dem zu entwerfenden Produkt zu treten. Ich verhandle über die Gewichtung von Material, Herstellung, Form, Bedeutung und Funktion.” In diesem Onlinekurs lernst du an der Seite des Produktdesigners Thomas Schnur, dass Nachhaltigkeit im Design in erster Linie eine ganzheitliche Betrachtung voraussetzt. Durch die Planung und praktische Herstellung eines Holzmöbels vertiefst du dein Wissen zur Produktgestaltung.

Lerne, ein Möbelstück aus Holz von Grund auf zu entwerfen. Zuerst zeigt dir Thomas, welche Rolle Handwerk und Industrie im Design spielen und was „Kreislaufwirtschaft” und ein „Co²-Fußabdruck” bedeuten. Anschließend erfährst du bei der Arbeit am Abschlussprojekt selbst, wie du durch die Beobachtung des Alltags zu Ideen kommst, um anschließend deine eigenen Möbel zu skizzieren, zu planen und zu realisieren.

Mehr Info ↓

Was lernst du in diesem Onlinekurs?

19 Lektionen & ‌24 Downloads

Nachhaltiges Design
19 Minuten, 6 Sekunden
Persönliche Recherchen 1
9 Minuten, 53 Sekunden
Persönliche Recherchen 2
12 Minuten, 14 Sekunden
  • 100% positive Bewertungen (9)
  • 682 Lernende
  • 19 Lektionen (4 Stdn. 4 Min.)
  • 24 Zusatzmaterialien (4 Dateien)
  • Online und in deinem Tempo
  • Verfügbar via App
  • Audiosprache: ‌Deutsch
  • Deutsch, Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch
  • Niveau: Anfänger
  • Dauerhaft unbegrenzter Zugang

Was ist das Kursprojekt?

Du gestaltest ein Möbelstück aus Holz, das du anschließend selber herstellst.
Thomas zeigt dir in dem Kurs, wie er ein kleines, flexibel einsetzbares Möbel aus Eiche entwirft, das du nachbauen kannst.

An wen richtet sich dieser Onlinekurs?

Dieser Kurs eignet sich für Interessierte aus den Bereichen Handwerk, Design und Nachhaltigkeit.

Anforderungen und benötigte Materialien

Du brauchst keine Vorkenntnisse für die Teilnahme am Kurs.

An Materialien benötigst du:

    • Eichenholz
    • Restholz
    • Feinsäge
    • Stemmeisen
    • Holzhammer und Schreinerhammer
    • Hebelzwinge
    • Winkel
    • Streichmaß
    • Stahllineal
    • Zollstock
    • Bleistift, Papier und Radiergummi
    • Akkubohrer und Spiralbohrer


Bewertungen

682 Kursteilnehmende
9 Bewertungen
100% Positive Bewertungen

Thomas Schnur

Ein Kurs von Thomas Schnur

Lehrkraft Plus
Industrie- und Produktdesigner

Thomas Schnur ist Produktdesigner und lebt und arbeitet seit über 10 Jahren in Köln. Nach einer Ausbildung zum Tischler studierte er Produktdesign an der FH Aachen. Durch seine Ausbildung entwickelte er ein Bewusstsein dafür, dass Menschen Tag für Tag ihre Umwelt gestalten und er nun Teil dieser Gruppe von Gestaltenden war. Seine Entwürfe bestechen oftmals durch eine um die Ecke gedachte Einfachheit, die neue Perspektiven auf die Dinge unseres Alltags ermöglicht.

2014 gingen seine ersten Produkte in Serie und im Jahr 2016 stellte er diese unter dem Titel „Funktionsraum” beim Design-Festival Passagen aus. In den darauffolgenden Jahren begann er, an der ECOSIGN in Köln sowie an der HBK Saar, der UdK Berlin und der Kunsthochschule Kassel zu lehren. Er gestaltet Produkte für Handwerk und Industrie ebenso wie Ausstellungen, Bücher und Räume. Diese weitgefächerten Aktivitäten ermöglichen ihm, einen ganzheitlichen Blick für die Gegenwart der Produktgestaltung zu gewinnen. In seinem Buch „Common Things” teilt er Erlebnisse, Erkenntnisse und Gedanken zu ausgewählten Objekten der Alltagskultur, die uns alle begleiten. In dem 2021 erschienenen Buch „Chairman”, gibt er Einblick in seine Zusammenarbeit mit den Handwerksbetrieben und Kunden, für die seine Möbelentwürfe entstanden sind.


Inhalt

  • E1

    Einführung

    • Über mich
    • Einflüsse
  • E2

    Design-Grundlagen

    • Holz in Handwerk und Industriedesign 1
    • Holz in Handwerk und Industriedesign 2
    • Nachhaltiges Design
    • Form, Funktion, Material und Produktion
  • E3

    Entwurf und Planung

    • Persönliche Recherchen 1
    • Persönliche Recherchen 2
    • Inspiration und Recherche
    • Skizzen, Ideen und Modelle
    • Varianten und Aspekte der Nachhaltigkeit
    • Die Materialien besorgen und sichten
  • E4

    Der Erstellungsprozess

    • Listen und Pläne
    • Einzelteile vorbereiten 1
    • Einzelteile vorbereiten 2
    • Verbindungen anzeichnen und anfertigen 1
    • Verbindungen anzeichnen und anfertigen 2
  • E5

    Oberflächenbehandlung und -veredelung

    • Oberflächenbehandlung
    • Oberflächenveredelung
  • AP

    Abschlussprojekt

    • Einführung in nachhaltiges Produktdesign: Möbel aus Holz

Was erwartet dich in einem Domestika-Kurs?

  • Lerne in deinem Tempo

    Lerne bequem von zuhause aus, in deinem eigenen Tempo und ohne festen Zeitplan. Du entscheidest, wann und wo.

  • Lerne mit den Profis

    Lerne die nützlichsten Techniken und Methoden mit den Profis der Kreativbranche.

  • Tritt mit den erfahrendsten Experten in Kontakt

    Jede Lehrperson übermittelt dir in jeder Lektion leidenschaftlich sein/ ihr Wissen mittels ausführlichen Erklärungen aus professioneller Sicht.

  • Zertifikate
    Plus

    Erhalte als Plus-Mitglied ein von deiner Lehrperson personalisiertes und unterzeichnetes Zertifikat. Füge es deinem Portfolio hinzu oder teile es online, um deine Teilnahme zu bestätigen.

  • Sei ganz vorne mit dabei

    Dank hochwertig produzierter und gestochen scharfer Videos entgeht dir kein einziges Detail. Du hast uneingeschränkten Zugriff auf deinen Kurs und kannst dir so alle Videolektionen so oft ansehen, wie du möchtest.

  • Teile Wissen und Ideen

    Stelle deine Fragen, bitte um Meinungen und biete Lösungsansätze. Teile deine Lernerfahrung mit anderen Schüler*innen in der Community, die genauso kreativ sind wie du.

  • Sei Teil einer globalen kreativen Community

    Die Community umfasst Millionen wissbegierige Menschen weltweit, die Freude an kreativem Ausdruck finden.

  • Arbeite mit von Profis produzierten Kursen

    Um eine einzigartige Online-Lernerfahrung zu garantieren, zählt Domestika auf eine sorgfältige Auswahl der Lehrpersonen und produziert jeden Kurs intern.


FAQ

Domestika-Kurse sind Onlinekurse, die dir Kenntnisse im Umgang mit bestimmten Werkzeugen oder Fähigkeiten vermitteln, mit deren Hilfe du ein eigenes Projekt realisieren kannst. Jeder Schritt ist so gestaltet, dass du mit einer Kombination aus Videolektionen und ergänzenden Lehrmaterialien praktisch lernst. Im Rahmen eines Domestika-Kurses hast du außerdem die Möglichkeit, dein eigenes Projekt mit der Lehrperson und anderen Teilnehmenden zu teilen, sodass eine dynamische Kursgemeinschaft entsteht.

Alle Kurse sind zu 100 % online verfügbar, das heißt, sobald ein Kurs veröffentlicht wurde, steht er dir zur Verfügung, wann immer du willst. Du bestimmst das Tempo, in dem du lernen willst. Du kannst jederzeit zu einem Teil zurückkehren, der dich besonders interessiert, oder überspringen, was du schon kennst. Genauso ist das Kursforum immer offen für neue Fragen, Kommentare, geteilte Projekte und mehr.

Die Kurse sind in mehrere Einheiten unterteilt. Jede Einheit enthält Lektionen, informative Begleittexte, Aufgaben und Übungen, mit denen du dein Projekt Schritt für Schritt vollendest, inklusive ergänzender Materialien und Downloads. Außerdem hast du Zugang zu einem exklusiven Forum, in dem du dich mit der Lehrperson und anderen Lernenden austauschen kannst und deine Arbeit und dein Kursprojekt teilen kannst, sodass eine Gemeinschaft rund um den Kurs entsteht.

Du kannst den geschenkten Kurs aktivieren, indem du den Gutscheincode hier Einlöseseite eingibst.

Als Plus-Mitglied erhältst du dein personalisiertes Zertifikat noch im selben Moment nach Abschluss eines gekauften Kurses. Du kannst dir all deine Zertifikate im Bereich „Zertifikate“ in deinem Profil ansehen, sie im PDF-Format herunterladen und den Link dazu online teilen. Mehr zu den Abschlusszertifikaten.
Einführung in nachhaltiges Produktdesign: Möbel aus Holz. Ein Kurs der Kategorie Design von Thomas Schnur

Einführung in nachhaltiges Produktdesign: Möbel aus Holz

Ein Kurs von Thomas Schnur
Industrie- und Produktdesigner. Köln, Deutschland.
Mitglied seit September 2021
  • 100% positive Bewertungen (9)
  • 682 Lernende