Illustrierte Filter für Facebook- und Instagram-Geschichten

Ein Kurs von Beatriz Ramo (Naranjalidad)
Illustrator. Madrid, Spanien.
Mitglied seit März 2018
, Illustrator

Verwandeln Sie Ihre Grafiken mit Spark AR in Augmented Reality-Filter

  • Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 100% Positive Bewertungen (239)
  • 6306 Schüler

Verwandeln Sie Ihre Grafiken mit Spark AR in Augmented Reality-Filter


Spanisch mit deutschen Untertiteln
  • 100% Positive Bewertungen (239)
  • 6306 Schüler
  • Online und in deinem Tempo
  • Audio: Spanisch
  • Niveau: Anfängerkurs
  • 18 Lektionen (2h 33m)
  • Verfügbar über die App
  • Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch, Französisch
  • Unbegrenzter Zugang
  • Zertifikat nach Abschluss des Kurses


Bringen Sie Ihre Kreationen auf eine neue Bühne, die die Grenzen der Zweidimensionalität überschreitet. Augmented Reality kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ideen in der digitalen Umgebung zu projizieren, mit der Sie täglich in sozialen Netzwerken interagieren. Auf diese Weise erzielen Sie eine größere Wirkung und Sichtbarkeit für Ihre Arbeit sowie ein Universum voller neuer Möglichkeiten. Die beliebte Illustratorin Beatriz Ramo, besser bekannt als Naranjalidad, versucht in jeder ihrer Illustrationen eine besondere Atmosphäre zu vermitteln, die es schafft, dem Betrachter Emotionen zu vermitteln. Auf die gleiche Weise arbeitet es an seinen Augmented-Reality-Filtern, nur direkt am Benutzer, und versucht, sie in einer zunehmend überfüllten Umgebung hervorzuheben.

Beatriz, in ihrem ersten Jahr Porträt mit Bleistift, Farbtechniken und Photoshop hat Ihnen beigebracht, wie Sie ein klassisches Porträt in eine aktuelle und lebendige Version verwandeln können. In diesem Kurs werde ich Sie anleiten, eine Idee, Illustration oder ein Design in einen benutzerdefinierten Augmented Reality-Filter für Instagram oder Facebook einzubringen. Sie werden lernen, mit Spark AR Studio, dem Facebook-Programm, Filter zu erstellen und diese in Ihr Profil hochzuladen oder mit anderen zu teilen.

Was beinhaltet der Kurs?

Inhaltsverzeichnis des Kurses

  • E1
    E1. Einführung
  • E2
    E2. Auf der Suche nach der Idee
  • E3
    E3. Material vorbereiten
  • E4
    E4. Beginnend mit Spark AR
  • E5
    E5. Exportieren Sie unseren Filter
  • AP
    AP Abschlussprojekt
Zum Detail

Sie beginnen den Kurs mit Beatriz Ramo, die Ihnen von ihrer Karriere und Erfahrung in der Arbeit mit großen Kunden wie Amazon, Hyundai oder Vogue erzählt und einige ihrer Einflüsse mit Ihnen teilt.

Sie betreten die Welt der Augmented Reality-Filter und sehen einige Beispiele, die Sie für Ihr Projekt inspirieren. Sie werden Spark AR Studio entdecken, ein einfaches Programm, das spektakuläre Ergebnisse bietet. Anschließend erstellen Sie ein Moodboard mit Referenzen und planen die Arbeit anhand einer Gliederung, bevor Sie sie erstellen.

Anschließend skizzieren Sie Ihre Filteridee mit Procreate, Adobe Photoshop (oder der Software Wahl) und experimentieren mit Formen und Farben. Dann wählen Sie die ersten Elemente aus, die gemalt, entwickelt und exportiert werden sollen. Wenn Sie sich für eine traditionelle Vorgehensweise entschieden haben, lernen Sie, diese zu digitalisieren.

Anschließend machen Sie einen Rundgang durch die Spark AR-Oberfläche und sehen sich die Tools an, mit denen Sie Ihren Filter formen können. Sie beginnen mit dem Face Tracker und der Leinwand als Rahmen um den Filter. Sie können eine Vorschau des Geräts anzeigen.

Sie erfahren, was der Patch-Editor ist, wie Sie mit dem Filter interagieren und durch Berühren des Bildschirms von einem Modus in einen anderen wechseln. Anschließend führen Sie die Farbkorrektur durch und sehen die Tasten, damit Ihre Ästhetik perfekt ist. Mit dem Segmentierungswerkzeug lernen Sie, Ihrem Filter einen Hintergrund hinzuzufügen.

Schließlich sehen Sie die Schritte zum Exportieren Ihres Filters und lassen ihn bereit, um ihn in Ihrem Profil zu veröffentlichen oder privat mit anderen zu teilen.

Was ist das Kursprojekt?

Ein vollständiger und exklusiver Filter, den Sie entworfen haben und den Sie mit Ihrer Familie, Freunden oder sogar in Ihrem Profil teilen können, damit jeder ihn sehen kann.

Projekte von Schülern

Auf wen ist er ausgerichtet?

Für alle, die sich für Design interessieren und ihre Kreationen live sehen möchten, zu einem Instagram-Filter. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, Ihre Arbeit in einem Netzwerk zu präsentieren, in dem es immer schwieriger wird, sich abzuheben.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Adobe Photoshop, Procreate oder einem anderen Programm, mit dem Sie Ihre Illustrationen digitalisieren oder Bilder aus anderen Ressourcen verwenden können, sind erforderlich. Die Grenze liegt am Himmel!

Sie benötigen einen Computer mit installiertem Adobe Photoshop oder einem ähnlichen Bildbearbeitungsprogramm sowie Spark AR Studio (Sie können es kostenlos online herunterladen) und schließlich einen Facebook- und Instagram-Account.


Bewertungen

6306 Schüler
239 Bewertungen
100% Positive Bewertungen

Beatriz Ramo (Naranjalidad)

Hinter Naranjalidad steht Beatriz Ramo, eine in Madrid lebende Architektin und Illustratorin. Er hat unter anderem in Städten wie Madrid, Barcelona und Shanghai ausgestellt. Ihre Arbeit, die den Illustrationswettbewerb Oysho 2014 gewann, zeichnet sich durch eine nahezu konstante weibliche Präsenz aus, die mit Naturatmosphären, vielen Farben und leichten surrealen Berührungen gewürzt ist. Seine Arbeit wird hauptsächlich durch die Verwendung von Bleistift, Kohle und Aquarell bestimmt, obwohl er in seinen Kreationen mehrere experimentelle Techniken verwendet. 2017 veröffentlichte er sein erstes Buch Trópicos beim Verlag Lunwerg.

Sie finden seine Arbeiten in Zusammenarbeit mit IKEA, Vogue, Mr. Wonderful, Threadless oder Hyundai sowie in Veröffentlichungen von Editorial Planeta, Penguin Random House oder Yorokobu.


Inhalte

  • E1

    Einführung

    • Präsentation
    • Einflüsse
    • Was werden wir im Kurs tun?
  • E2

    Auf der Suche nach der Idee

    • Was sind Filter und wer erstellt sie?
    • Idea - Moodboard: Arbeitsschema
  • E3

    Material vorbereiten

    • Skizzieren
    • Malen unserer Elemente: digitale Methode
    • Malen unserer Elemente: digitale Methode II
    • Digitalisierung unserer Elemente in der traditionellen Methode
  • E4

    Beginnend mit Spark AR

    • Herunterladen und kontaktieren
    • Face Tracker
    • Segeltuch
    • Tippen Sie auf Bildschirm, Interaktivität und Patch-Editor
    • Makeup: Blockimport und Patch-Editor
    • Farbkorrektur: Helligkeits-, Kontrast- und Vintage-Farbfilter
    • Hintergründe: Segmentierung
  • E5

    Exportieren Sie unseren Filter

    • Filter + Statistik exportieren
    • Nachfilter
  • AP

    Abschlussprojekt

    • Illustrierte Filter für Instagram

Was erwartet mich in einem Domestika-Kurs?

  • Lerne in deinem Tempo

    Lerne bequem von zuhause aus, in deinem eigenen Tempo und ohne festen Zeitplan. Du entscheidest, wann und wo.

  • Lerne mit den Profis

    Lerne die nützlichsten Techniken und Methoden mit den Profis der Kreativbranche.

  • Tritt mit den erfahrendsten Expert*innen in Kontakt

    Jede Lehrperson übermittelt dir in jeder Lektion leidenschaftlich sein/ ihr Wissen mittels ausführlichen Erklärungen aus professioneller Sicht.

  • Erhalte deine Urkunde mit jedem Kurs
    Neu

    Erhalte mit jedem abgeschlossenen Kurs deine personalisierte, von der Lehrperson unterzeichnete Personalisierte und unterzeichnete Urkunde. Teile sie in deinem Portfolio, auf Social Media oder wo immer du willst.

  • Sei ganz vorne mit dabei

    Dank hochwertig produzierten und gestochen scharfen Videos entgeht dir kein einziges Detail. Du hast uneingeschränkten Zugriff auf deinen Kurs und kannst dir so alle Videolektionen so oft ansehen, wie du möchtest.

  • Teile Wissen und Ideen

    Stelle deine Fragen, bitte um Meinungen und biete Lösungsansätze. Teile deine Lernerfahrung mit anderen Schüler*innen in der Community, die genauso kreativ sind wie du.

  • Sei Teil einer globalen kreativen Community

    Die Community umfasst Millionen wissbegierige Menschen weltweit, die Freude an kreativem Ausdruck finden.

  • Arbeite mit von Profis produzierten Kursen

    Um eine einzigartige Online-Lernerfahrung zu garantieren, zählt Domestika auf eine sorgfältige Auswahl der Lehrpersonen und produziert jeden Kurs intern.


Häufige Fragen

  • Die Kurse von Domestika sind Onlinekurse, bei denen du Tools und Geschicklichkeiten lernst, um ein bestimmtes Projekt durchzuführen. Jeder Schritt des Projekts kombiniert Videos und Texte mit zusätzlichem Lernmaterial. Die Kurse bieten auch die Möglichkeit, eigene Projekte mit anderen Benutzern und dem Lehrer zu teilen, so entsteht in Zusammenhang mit dem Kurs eine Gemeinschaft.

  • Die Kurse sind 100% online, sie beginnen oder enden also ab der Veröffentlichung wann du willst. Du bestimmst den Rhythmus. Du kannst auf etwas, das dich interessiert, zurückgreifen oder etwas überspringen, Fragen stellen, Probleme lösen, deine Projekte teilen und vieles mehr.

  • Die Kurse sind in verschiedene Einheiten aufgeteilt, jede beinhaltet Lektionen, erläuternde Texte, Aufgaben und Übungen, mit denen du das Projekt Schritt für Schritt bearbeiten kannst, außerdem auch Ressourcen und zusätzliche Dokumente. Du bekommst auch Zugang zum exklusiven Forum, wo du mit den restlichen Schülern und dem Lehrer interagieren kannst, sowie deine Arbeit und das Projekt teilen kannst. So entsteht rund um den Kurs eine Gemeinschaft.

  • Du kannst den geschenkten Kurs hier Seite zum Einlösen einlösen und auch den Geschenkgutscheincode eingeben.

  • Wenn du den Kurs abschließt, erhältst du sofort eine personalisierte Urkunde. Du findest alle Urkunden unter der Abteilung Urkunden in deinem Profil. Du kannst die Urkunden in PDF-Format downloaden und den Link teilen. Mehr Information zu den Urkunden

Illustrierte Filter für Facebook- und Instagram-Geschichten. A Illustration course by Beatriz Ramo (Naranjalidad)

Illustrierte Filter für Facebook- und Instagram-Geschichten

Ein Kurs von Beatriz Ramo (Naranjalidad)
Illustrator. Madrid, Spanien.
Mitglied seit März 2018
  • 100% Positive Bewertungen (239)
  • 6306 Schüler